Schritt für Schritt

Die Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2019-21 ist abgelaufen. Ab Juni 2019 beginnt die nächste Bewerbungsrunde. Die Collegeplätze werden in einem zweistufigen Auswahlverfahren vergeben. Das Abenteuer UWC beginnt dann im Sommer 2020.

Online-Bewerbungsportal

Die Bewerbungsfrist für den UWC-Jahrgang 2019-21 ist abgelaufen. Das Online-Bewerbungsportal für den Jahrgang 2020-22 wird im Juni 2019 geöffnet – dort beginnt dann dein Abenteuer UWC. Du wirst du dann Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess geleitet und findest alle wichtigen Informationen zu einzureichenden Dokumenten, wie zum Beispiel den Gutachten.

Du willst schon einmal wissen, was auf dich zukommt? Dann wirf doch schon einmal ein Blick in die Fragen des Bewerbungsformulars des Jahrgang 2019-21.

 

Gutachten

Für deine Bewerbung benötigst du zwei Gutachten. Gutachten 1 sollte von einer Person aus deiner Schule erstellt werden, die deine akademische Leistung beurteilen kann (z.B. Lehrer). Gutachten 2 sollte von einer Person erstellt werden, die dich bei Aktivitäten außerhalb des Schulunterrichts betreut bzw. kennengelernt hat und dich als Person beurteilen kann. Es kann aber auch von einer weiteren Person deiner Schule erstellt sein, jedoch nicht von derjenigen, die das erste Gutachten verfasst hat (z.B. weiterer Lehrer). Bevor du mit deiner Bewerbung startest, empfehlen wir dir, dich um deine Gutachter zu kümmern, um diese frühzeitig im Bewerbungsprozess einzuladen und sicherzugehen, dass die Gutachten rechtzeitig zum Ende der Bewerbungsfrist bei uns eingehen.

 

Was passiert nach Einreichen der Bewerbung?

Nach Ende der Bewerbungsfrist erfolgt eine erste Auswahl anhand der eingegangenen Unterlagen. Bis spätestens Ende Januar bekommst du eine E-Mail, in der wir dir mitteilen, ob du es in die Hauptauswahl geschafft hast. Wenn das der Fall ist, wirst du zu einem dreitägigen Auswahlwochenende (AWW) eingeladen. Damit du nichts verpasst, ist es wichtig, dass du uns eine aktuelle E-Mail-Adresse gibst und diese regelmäßig checkst.

 

Auswahlwochenende

Während des Auswahlwochenendes lernst du Jugendliche aus ganz Deutschland kennen und erfährst viel über UWC. Auf die Aufgaben, die dort auf dich zukommen, kannst du dich nicht vorbereiten – lass dich einfach überraschen!

Die Kosten für die Teilnahme am Auswahlwochenende übernehmen wir, die Anreisekosten solltest du aufbringen. Ist dies allerdings dir und deinen Eltern aus finanziellen Gründen nicht möglich, können wir die Kosten bezuschussen. Um eine Freistellung bei deiner Schule musst du dich kümmern.

Eine Einladung zum Auswahlwochenende ist keine Teilnahmegarantie. Solltest du an dem von dir zugesagten Auswahlwochenende nicht teilnehmen können, können wir leider keinen Ausweichtermin anbieten, auch, wenn das zweite Auswahlwochenende noch bevorstehen sollte.

Ein bis zwei Wochen nach dem Auswahlwochenende erfährst du per E-Mail, ob wir dir einen Platz anbieten – und wenn ja, an welchem College. Alle ausgewählten Schüler erhalten einen Platz an einem UWC, unabhängig von der finanziellen Leistungsfähigkeit der Eltern. Informationen rund um das Thema Stipendienvergabe findest du hier.

 

Austausch untereinander

Falls du dich mit anderen Bewerbern austauschen möchtest bzw. Fragen an aktuelle Stipendiaten hast, schau doch in der Facebook-Gruppe UWC Bewerber 2019-21 vorbei.

Dajana Karge

Leiterin Stiftungsbüro

Deutsche Stiftung UWC
Linienstr. 151
10115 Berlin
Tel.: +49 30 47374757

Nachricht senden