Ehrenamt

Ohne den engagierten Einsatz vieler Ehrenamtlicher wäre UWC nicht möglich. Vor allem ehemalige Schülerinnen und Schüler bleiben der Bewegung ein Leben lang verbunden und gestalten sie entscheidend mit.

Die Ausbildung am UWC ist nur der Beginn einer lebenslangen Reise, die geprägt ist von den UWC Idealen. Bis heute hat UWC ein Netzwerk von mehr als 60.000 Alumni weltweit inspiriert, das sich in den verschiedensten Bereichen für eine friedlichere und nachhaltige Zukunft einsetzt.

Dazu gehören auch die fortdauernde Verbundenheit und der Einsatz für die UWC Bewegung. Über 150 Freiwillige, hauptsächlich Alumni, sind jedes Jahr alleine für UWC Deutschland im Einsatz. Sie sind nicht nur unersetzlich bei der Auswahl der Schülerinnen und Schüler, sondern wirken auch bei der Organisation und Gestaltung wiederkehrender Veranstaltungen wie dem UWC Elterntreffen oder dem Sommerempfang mit. Sie erfüllen die Gremienarbeit mit Leben und tagen bei regelmäßigen Vorstands-, Stiftungsrats- und Kuratoriumssitzungen. Sie engagieren sich in Sonderprojekten wie dem Bau und der Finanzierung eines Schülerwohnheims in Mostar. Sie prägen und ermöglichen die Arbeit von UWC Deutschland.

Auch weltweit sind Ehrenamtliche eine tragende Säule von UWC, vor allem für den Auswahlprozess, bei dem jedes Jahr über 3.000 Freiwillige in den Nationalkomitees im Einsatz sind. Auch international handelt es sich dabei zum großen Teil um ehemalige Schülerinnen und Schüler, die der Bewegung, die sie geprägt hat, etwas zurückgeben und diese für die Zukunft mitgestalten möchten. Ehrenamtliche organisieren darüber hinaus z.B. auch die Short Courses. Sie ermöglichen die Arbeit von UWC, die ohne sie nicht denkbar wäre.

Deutsche Stiftung UWC

Linienstr. 151
10115 Berlin
Tel.: +49 30 47374757

Nachricht senden